Praxis im Zentrum
Osteopathie

Osteopathie

Das auf den Amerikaner Dr. Andrew Taylor Still (1828 - 1917)
zurückzuführende Behandlungsprinzip der Osteopathie ist eine
sanfte Heilmethode, die mit den Händen ausgeführt wird und
ohne Apparate und ohne Medikamente auskommt.

Die Behandlung ist auf Grund der sanften Berührungen und sehr
kleinen Gewebeverschiebungen oft kaum wahrnehmbar. Die
Osteopathie ist nicht nur ein therapeutisches Behandlungsprinzip
für bestimmte Schmerzsyndrom.

Sie wird von den Osteopathen durch die ganzheitliche
Betrachtungsweise des Körpers als umfassendes
Therapiekonzept für Körper, Geist und Seele gesehen. Die
Osteopathie bedient sich der wissenschaftlich gesicherten
Medizin, aber auch der Methoden, die sich von der Erfahrung her
als wirkungsvoll erwiesen haben, derzeit aber noch nicht mit
wissenschaftlichen Methoden nachgewiesen werden können.

"Wenn alle Teile des Körpers richtig ausgerichtet sind, haben wir
perfekte Gesundheit. Wenn nicht resultiert daraus Krankheit.
Werden die Teile wieder korrekt ausgerichtet, weicht die
Krankheit der Gesundheit"
(Dr. Andrew Taylor Still, 1828 - 1917, USA).

Pflichtangabe: Wir sind in Deutschland approbierte Ärzte und Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Nordbaden und der Landesärztekammer Baden-Württemberg (www.aerztekammer-bw.de). Dort ist eine Einsicht der für uns gültigen Berufsordnung.